Pipertreffen Gelnhausen

Nachdem Rainer und Frank aus Heide-Büsum uns in Rendsburg mit der Breezer abgeholt hatten, flogen wir gemeinsam Richtung Gelnhausen. Nach einer Zwischenlandung in Oerlinghausen ging es mit vollem Magen und leerer Blase weiter Richtung Süden. Die Strecke durch das Sauerland war aufgrund des nicht ganz so guten Wetters sehr anspruchsvoll. In Ober-Mörlen traf sich die Büsumer Piperstaffel mit Jochen und Gerd, um in Formation gemeinsam nach Gelnhausen zu fliegen.

Gelnhausen01

Im Sauerland

Das Treffen war mit ca. 80 Flugzeugen sehr gut besucht. Ich habe wieder alte Bekannte getroffen und neue nette Bekanntschaften geschlossen. Deswegen freue ich mich jedes Jahr auf diese Veranstaltung. Weitere Informationen sind hier zu finden.

Gelnhausen02

…so weit das Auge reicht, PA-18, PA-18…

Nach einem schönen, entspannten Wochenende ging es am Sonntag mit Kurs 3600 wieder nach Hause.

Gelmhausen03

Rückflug

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s